SKIZZENBUCH BURMA

SKIZZENBUCH BURMA

 

Reiseeindrücke von Burma / Myanmar individuell mit Pinsel und Stift vor Ort festgehalten.

Ob persönliche Begegnungen mit Mönchen in Klostern im Shan Hochland, interessierte Einheimische in Monywa oder Bagan oder stolze portraitierte Padauung Frauen, als Zeichner gehörte der Künstler Rudolf Casagrande immer dazu.

 

Ebook

 

 

2014 reiste der Künstler durch Burma/Myanmar. Die Route führte von Jangon über Mandalay nach Amapura, ins Shan Hochland, nach Bagan und zum Inle See. Dabei entstanden fast 100 Skizzen und Aquarelle.

SKIZZENBUCH BURMA

2014, NV, 169 Seiten,

ca. 100 vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle

ISBN13 978-3-8476-8224-0

 

Myanmar

Myanmar

Die künstlerische Inspiration Myanmars (früher Burma): die Gegensätze. Eine Unzahl von Pagoden, Stupas und Buddhas in prachtvoller Ausführung neben Armut. Die unverhältnismäßig großzügigen Ausstattung der zahlreichen Militär – und Polizeieinrichtungen mit Universitäten, Hospitälern, Golfplätzen und Parkanlagen für ihre Mitglieder und die Reichen. Dagegen steht die auffalllend schlechte Infrastruktur auf dem Stand von 1920….

Im „Vorübergehen“ sind einige schnelle Skizzen in Jangon (Yangon), Mandalay, Bagan und dem Shan- Hochland entstanden, meist mit Motiven der ungemein freundlichen Bewohner.