Oil für Lagos

ÖL FÜR LAGOS

posted in: Bücher | 0

Rudolf Casagrande war beim Bau einer neuen, schwimmenden Ölverladestation im Hafen von Lagos tätig und blickt mit seinen Texten und Zeichnungen hinter die Kulissen der afrikanischen Metropole

 

Oil für LagosÖL FÜR LAGOS

2012, Buchverlag König, 126 Seiten,

ca. 70 vor Ort entstandene Zeichnungen

ISBN 978-3943210026

Zur Bestellung hier klicken

 

Lagos ist die größte Stadt in Nigeria und war bis 1991 Hauptstadt. Mit über 10 Millionen Einwohnern gehört sie neben Kairo und Kinshasa zu den bevölkerungsreichsten Städten Afrikas und der Welt. Die Einnahmen aus dem Export von Erdöl haben zu einem allgemeinen Anstieg der Preise und Lebenshaltungskosten geführt, die Lagos zur teuersten Stadt Nigerias machten.

 

Trotz des Ölreichtums sind lange Warteschlangen wegen der Benzinknappheit an den Tankstellen des Landes an der Tagesordnung. Dabei bleibt die Stadt mehr oder weniger funktionstüchtig, und das rasante Wachstum bringt auch ohne staatlichen Eingriff intakte Infrastrukturen hervor – trotz des im westlichen Blick chaotischen Bildes. Wandel und Durchlässigkeit prägen das städtische Zusammenleben. Ein Zimmer wird von durchschnittlich vier Menschen bewohnt, und das Leben spielt sich vor allem auf den Straßen ab. Ein Reisebericht mit mehr als 70 Zeichnungen von Land und Leuten, der hinter die Kulissen der afrikanischen Metropole blickt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *